Klaus-Dieter Gröhler MdB

Patenschaft für politische Gefangene in Belarus

#WeStandBYyou

 

 Mit der Kampagne #WeStandBYyou ruft die deutsch-schweizerische Menschenrechtsorganisation Libereco – Partnership for Human Rights“  dazu auf, sich solidarisch mit allen Menschen in Belarus zu erklären, die sich für freie und faire Wahlen, die Demokratisierung des Landes, Rechtsstaatlichkeit sowie die Wahrung der Menschenrechte engagieren.

Im Rahmen dieser Kampagne habe ich mich dazu bereiterklärt, die Patenschaft für Raman Bahnavets zu übernehmen, der in Pinsk verhaftet und nach Artikel 293 des belarussischen Strafgesetzbuches wegen der Teilnahme an Massenunruhen angeklagt wurde, und mich für seine Freilassung zu engagieren.

Mit dem folgenden Slogan kämpfe ich für seine Freilassung, sowie für die Befreiung von allen Demonstranten und politischen Gefangenen in Belarus:

“Ich möchte alle Demonstranten und Gefangenen in Belarus wissen lassen: Ihr seid nicht alleine! Ihr habt unsere volle Unterstützung im Kampf gegen das Regime von Machthaber Alexander Lukaschenko. Es ist rechtswidrig, mit Gewalt gegen die friedlichen Demonstranten und gegen die Oppositionellen des Landes vorzugehen und sie einzusperren. Wir stehen gemeinsam mit Euch gegen Wahlbetrug, gegen Unterdrückung und gegen Gewalt. Für die Freiheit, Demokratie und Rechtsstaatlichkeit! Auch in diesem europäischen Land müssen Menschenrechte geachtet und durchgesetzt werden. Ich fordere die Machthaber in Belarus hiermit dringend dazu auf, Raman Bahnavets und alle politischen Gefangenen freizulassen und die inhumanen Zustände in Belarus zu beenden!”

Laut der belarussischen Menschenrechtsorganisation Viasna sind aktuell noch immer mehr als 130 Menschen in Belarus inhaftiert, denen nur aufgrund ihres politischen Engagements langjährige Haftstrafen drohen. Unter diesen politischen Gefangenen befinden sich Mitglieder des Koordinierungsrates und von Wahlkampfteams unabhängiger Präsidentschaftskandidaten, Oppositionelle, Blogger und Demonstranten.