MdB Gröhler: „Wir müssen uns auf die Zuverlässigkeit der Deutschen Post bei der Briefzustellung verlassen können!“

 

Die Zuverlässigkeit der Deutschen Post bei der Briefzustellung ist bereits seit längerem Thema. In einigen Gebieten, so rund um den Lietzensee in Berlin, Charlottenburg-Wilmersdorf, wird die Post zum Teil nur noch einmal pro Woche zugestellt. Darüber haben verschiedene Zeitungen berichtet.

„Täglich erreichen mich Bürgerschreiben, die den schlechten Service bemängeln. Ich halte diesen Zustand nicht für tragbar. Besonders bemängeln die betroffenen Bürger, dass es keine Möglichkeit gäbe, sich wirkungsvoll zu beschweren. Wir müssen uns auf die Zuverlässigkeit der Deutschen Post bei der Briefzustellung verlassen können, deshalb werde ich mich der Sache nun persönlich annehmen. Entsprechend habe ich den Vorstand der Deutschen Post AG, Dr. Frank Appel, gebeten, sich der Problematik anzunehmen und mir über sein Vorgehen zu berichten“, so Klaus-Dieter Gröhler (CDU), Abgeordneter des Wahlkreises Charlottenburg-Wilmersdorf.

 

Berlin, 30.10.2015

 

Bitte wenden Sie sich bei Rückfragen an mein Bundestagsbüro.

Telefon: 030-227-77805

Inhaltsverzeichnis
Nach oben