Kostenlose Sprechstunde rund um das Thema Schwerbehinderung im Bürgerbüro „Café Wahlkreis“ in Westend

 

Frau Hannelore Rohde-Käsling ist eine ehemalige Verwaltungsangestellte, zuletzt beim Landesamt für Gesundheit und Soziales, und berät seit nunmehr zehn Jahren ehrenamtlich bei Fragen zum Thema Schwerbehinderung. Der Bundestagsabgeordnete Klaus-Dieter Gröhler (CDU) stellt ab sofort die Räumlichkeiten in seinem neuen Bürgerbüro „Café Wahlkreis“ in Westend als Beratungsstelle zur Verführung.

Die nächsten Sprechstunden finden statt an folgenden Mittwochsterminen:

28.10.2015 | 25.11.2015 | 09.12.2015 | 13.01.2016 | 27.01.2016

Uhrzeit:
15.00 - 17.30 Uhr

Wo?
Bürgerbüro „Café Wahlkreis“
Fredericiastraße 9a
14050 Berlin

 

Die Beratung gibt Antworten auf folgende Fragen:

  • Was ist eine Behinderung?
  • Wann bin ich schwer behindert?
  • Was gehört zum Antragsverfahren?
  • Wie gehe ich mit der Bescheiderteilung um?
  • Wo bekomme ich den Ausweis?
  • Wann und wie lege ich Widerspruch ein?
  • Was bedeutet Gleichstellung, Merkzeichen, Rechte und Nachteilsausgleiche?
  • Was gehört zu einer Klage vor dem Sozialgericht?

 

Um vorherige Anmeldung unter 644 407 00 wird gebeten!

 

 

Berlin, 15.10.2015

 

Bitte wenden Sie sich bei Rückfragen an mein Bundestagsbüro.

Telefon: 030-227-77805

Inhaltsverzeichnis
Nach oben