Reformation und Politik – 500 Jahre nach Luther: Prälat Dr. Martin Dutzmann folgt Einladung von MdB Klaus-Dieter Gröhler in die Epiphanien-Kirche

 

Im kommenden Jahr 2017 nähert sich der Thesenanschlag an die Tür zur Schlosskirche zu Wittenberg durch Martin Luther zum 500. Mal. Anlässlich des Jubiläums lädt der Bundestagsabgeordnete Klaus-Dieter Gröhler den Prälaten Dr. Martin Dutzmann, Bevollmächtigter des Rates der EKD bei der Bundesrepublik Deutschland und der Europäischen Union, zu einem Vortrag mit anschließender Diskussion. 

Der Termin findet statt am Dienstag, den 1. November 2016, um 19 Uhr. Veranstaltungsort ist die Evangelische Epiphanien Kirchengemeinde Berlin-Charlottenburg in der Knobelsdorffstraße 72 – 74, 14059 Berlin.

„Als gläubiger Protestant hat das 500-jährige Jubiläum für mich eine besondere Bedeutung. Die Reformation war der Beginn des modernen menschlichen Denkens und zeigt, dass ein einzelner Mensch die Welt verändern kann.“, sagt Klaus-Dieter Gröhler (CDU), Bundestagsabgeordneter für den Wahlkreis Charlottenburg-Wilmersdorf.

 

Berlin, 19.10.2016

 

 

Bitte wenden Sie sich bei Rückfragen an mein Bundestagsbüro.

Telefon: 030-227-77805

Inhaltsverzeichnis
Nach oben