93 Kilo Deckel für 93 Leben ohne Kinderlähmung!

 

Seit Februar wurden im meinem Bürgerbüro Café Wahlkreis 46500  Plastikdeckel gesammelt: das sind gut 93 kg. Mit dem Erlös für ein Kilogramm Plastikdeckel kann jeweils eine Impfungen gegen Kinderlähmung (Polio) finanziert werden. 

Ich freue mich sehr, dass in der kurzen Zeit so viele Deckel gesammelt werden konnten. Mein Dank gilt allen fleißigen Sammlerinnen und Sammlern wie der Kita der Felsengemeinde und diversen Schulen in meinem Wahlkreis!

Leider gibt es weltweit immer noch Regionen, in denen Kinderlähmung verbreitet ist. Sie wird durch Viren verursacht und von Mensch zu Mensch übertragen. Es besteht die Gefahr, dass ohne ausreichend geimpfte Bevölkerung die Kinderlähmung auch nach Deutschland zurückkehren könnte...

Wenn auch Sie  unsere Sammlung unterstützen möchten, können Sie die Deckel aus Kunststoff von Getränkeflaschen, Getränkekartons (Milch, Saft usw.) und auch das gelbe Überraschungsei ohne weitere Prüfung sammeln und im Café Wahlkreis abgeben. Allerdings sollte die maximale Deckelgröße nicht mehr als 4 cm (ca. 1/4 Handfläche) betragen, und es sollten keine Metalldeckel, Kronkorken oder andere Fremdstoffe in die Sammlung gelangen.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben