© KLAUS-DIETER GR?HLER, ABGEORDNETER F?R DEN WAHLKREIS CHARLOTTENBURG-WILMERSDORF

Presse

24.05.2018, 16:04 Uhr

Was ändert sich bei der Berliner S-Bahn?

Ein Blick in die Zukunft des ÖPNV

Im Rahmen von Politik am Abend ist am Montag, 18.06.2018, um 19:00 Uhr, der Geschäftsführer der S-Bahn Berlin GmbH, Peter Buchner, im Bürgerbüro Café Wahlkreis, Zähringerstraße 33 in 10707 Berlin, zu Gast. Er wird über die Situation der Berliner S-Bahn informieren und auch einen Blick in deren Zukunft werfen.

Der Schienenverkehr erlebt seit Beginn des 21. Jahrhunderts eine Renaissance. In Deutschland fuhren nie mehr Menschen mit der Bahn und die Fahrgastzahlen der S-Bahn Berlin steigen stetig; denn sie ist schnell, günstig und umweltfreundlich. Ihre mit Gleichstrom betriebenen Züge sind eine Berliner Besonderheit und machen die S-Bahn zu einem idealen Verkehrsmittel im Ballungsraum.
Doch wie sieht ihre Zukunft aus? Wie lässt sich der steigende Mobilitätsbedarf in der Metropolregion auf umweltverträgliche Weise bedienen? 


Erfahren Sie mehr darüber im Gespräch mit Peter Buchner, Geschäftsführer der S-Bahn Berlin GmbH, und Klaus-Dieter Gröhler, MdB im Bürgerbüro Café Wahlkreis.

Für einen Imbiss ist gesorgt.

 

Bitte wenden Sie sich bei Rückfragen an mein Bundestagsbüro.
Telefon: 030-227-77805

Diese Veranstaltung ist Teil der Reihe politischer Informations- und Diskussionsabende, zu denen Klaus-Dieter Gröhler, MdB regelmäßig hochrangige Persönlichkeiten aus Politik und Gesellschaft in das Café Wahlkreis einlädt.

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
© KLAUS-DIETER GR?HLER, ABGEORDNETER F?R DEN WAHLKREIS CHARLOTTENBURG-WILMERSDORF | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ | KONTAKT