© KLAUS-DIETER GRÖHLER, ABGEORDNETER FÜR DEN WAHLKREIS CHARLOTTENBURG-WILMERSDORF

USA-Stipendium

Als Junior-Botschafter in die USA

Jahr für Jahr zieht es hunderte weltoffene Schüler in die Vereinigten Staaten, um ein "Highschool-Year" zu absolvieren. Auch der Bundestag unterstützt diese Form des interkulturellen und gleichsam politischen Austausches junger Leute mittels des Parlamentarischen Patenschafts-Programms (PPP) in Kooperation mit dem US-Kongress.

Seit 1983 verbringen durch diese Initiative jährlich um die 360 Jugendliche ein Jahr in den USA, wo sie in Gastfamilien leben und entweder am Schulbetrieb teilnehmen oder ein Praktikum absolvieren und gleichzeitig als junge Botschafter ihres Landes agieren. 

Hierbei übernehmen deutsche Abgeordnete die Patenschaft über jeweils einen Stipendiaten aus ihrem Wahlkreis und erklären sich damit bereit, ihre Stipendiaten mit der politischen Arbeit vertraut zu machen und als Ansprechpartner zu fungieren. Gleichermaßen helfen Sie den amerikanischen Austauschsstipendiaten, sich in Deutschland zu integrieren.

Gerne übernehme ich auch für Dich die Patenschaft!

Interesse?


Hier erfahren Sie mehr!

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
© KLAUS-DIETER GRÖHLER, ABGEORDNETER FÜR DEN WAHLKREIS CHARLOTTENBURG-WILMERSDORF | IMPRESSUM